„zur Kunsttherapie berufen“

Intensiv-Workshop: Fortbildung / Selbsterfahrung

Dozent*in: Dr. Simone Gaiss

Datum: 29.
- 31.07.2022
Ort: IKT – Institut für Kunst und Therapie München
Germeringer Str. 6a (Rückgebäude)
82131 Gauting

Details

Berufskunde – Berufsethik – Berufsrecht für Kunsttherapeut*Innen

Dozent*in: Dr. Simone Gaiss

Dozentin für Kunsttherapie und Kunstpädagogik an Hochschulen und in der Erwachsenenbildung, u.a. an der LMU München, der Alanus Hochschule Alfter und bei der Bayerischen Krebsgesellschaft; Supervisorin; Lehrkunsttherapeutin; Initiatorin künstlerisch-kunsttherapeutischer Projekte an Schulen und Institutionen.
Studium der Kunstpädagogik und Kunstgeschichte an der LMU München; Studium der Kunsttherapie an der Freie Akademie München, Ausbildung zur Kinderkrankenschwester am Klinikum Konstanz, Weiterbildung u.a. in Poesie und Bibliotherapie, kreativem und biographischem Schreiben, Achtsamkeitsarbeit, MBSR und MSC sowie der Körperarbeit Shiatsu.
In meiner Arbeit als Kunsttherapeutin geht es um Salutogenese, Prävention, Achtsamkeitsarbeit, Kreativitätsförderung und Persönlichkeitsbildung entlang künstlerisch-kunsttherapeutischer Ansätze für krank gewordene und gesunde Menschen.
Die Sensibilisierung und spielerische Verknüpfung der Aus- und Eindrucksebenen Körper, Bild und Sprache verhelfen zu einem Erfahrungs-Bewusstsein von Selbst und Welt als fruchtbare Basis lustvollen, lebenslangen Lernens.

Material

wird gestellt.

Zeiten

mit Pausen

Freitag 18:00 Uhr bis ca. 21:30 Uhr
Samstag 9:00 Uhr bis ca. 19:30 Uhr
Sonntag 9:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr

Preis

Die Kosten für das Sonderseminar betragen: 290 €
Ermäßigter Preis für Studierende des IKT und der HfWU-Nürtingen: 270 €

Jeweils plus Materialgebühr.

Neue Bankverbindung ab 01.01.2022:
HypoVereinsbank Ulm, IBAN: DE57 6302 0086 0032 1431 13 SWIFT (BIC) HYVEDEMM461

Überweisungsvermerk: Bitte überweisen Sie die Seminargebühren erst nach Erhalt einer Rechnung unter Angabe der Rechnungsnummer.

Anmeldung

Bis 22.06.2022
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine platzbeschränkte Fortbildung mit max. 16 TeilnehmerInnen handelt, die schon vor Ende der Anmeldefrist ausgebucht sein kann.

Bitte senden Sie das Anmeldungsformular an das IKT-Sekretariat (per Post oder Scan) an:

IKT Sekretariat, Germeringer Str. 6a, D-82131 Gauting
E-Mail: info@kunsttherapie-ikt.de
Bei Rückfragen: +49 (0)89 3185 9930

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt.

Rücktrittsbedingungen

Bei einem Rücktritt bis 4 Wochen vor Seminarbeginn fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 € an.

Zu einem späteren Zeitpunkt ist ein Rücktritt nur möglich, wenn ein anderer Teilnehmer nachrückt.

NEU: Kunsttherapie Weiterbildung mit Bachelor Abschluss

Unsere Weiterbildung schließt jetzt mit dem Bachelor of Arts (B.A.) ab. Das berufsbegleitende Studienprogramm ist das erste Weiterbildungs-Bachelorprogramm in Kunsttherapie an einer Staatlichen Hochschule in Deutschland.