IKT Sonderseminare

Point-Zero-Painting-Prozess: Emotionale Blockaden lösen

Do., 26.05. – So., 29.05.2022 | Prozesshaftes Malen, Point Zero Painting, erlaubt, wie ein Kind auf Entdeckungsreise zu gehen, es befreit von negativer Selbstbewertung und Kritik. Mit Hilfe der Point Zero Methode kann gelernt werden, sich selbst zu befragen, um so mögliche Blockaden als Wegweiser und Schlüssel zu nutzen, die zur Freizeit des Selbstausdrucks führen.

Mehr erfahren »

Traurig, angespannt, ängstlich, wütend, unter Druck & Co: was erzählt uns dein Bild?

22. – 24.07.2022 | Das Seminar verbindet Grundlagenwissen zur Psychopathologie mit kunsttherapeutischer Methodik, praktischen Übungen und Fallvignetten aus der Praxis. Es gibt einen Überblick über die Psychopathologie des Kindes- und Jugendalters und setzt dabei Schwerpunkte auf depressive Symptomatik, Angst-/Zwangs- und psychosomatische Störungen. Wie kann es gelingen, über die bildnerische Arbeit konkrete Therapieziele mit den jungen Patient*innen zu erarbeiten und wie können uns bildnerische Momentaufnahmen im Verlauf helfen?

Mehr erfahren »

Burnout – Begleitung von Betroffenen und sich selbst vor dem Ausbrennen schützen

09. – 11.09.2022 | Nicht nur als KunsttherapeutIn in einer psychosomatischen Klinik oder in eigener Praxis, auch als Beraterin/Coach stehen wir immer öfter vor der Aufgabe, Burnout-Betroffene während der Akutphase zu begleiten, bei der Reintegration zu unterstützen, oder wir werden aufgefordert, sinnvolle und alltagstaugliche Präventivmaßnahmen aufzuzeigen. Vor diesem Hintergrund bietet das IKT ein besonderes Seminar an, das sich an KünstlerInnen und KunsttherapeutInnen sowie an InteressentInnen aus allen gestalterischen, psychosozialen und therapeutischen Berufen richtet, die ihr Arbeitsfeld erweitern wollen.

Mehr erfahren »

Die Doppelbildmethode

28. – 30.10.2022 | Die Doppelbildmethode© stellt eine kunsttherapeutische Intervention dar, die es ermöglicht, bisher nicht bekannte oder nur erahnte (Lebens-) Zusammenhänge zu erschließen. Entwickelt und erprobt wurde die Doppelbildmethode im klinischen Kontext.
Sie eignet sich aufgrund ihrer Einfachheit und Effizienz hervorragend in psychotherapeutischen Gruppen, der Psychosomatik wie auch im Einzelsetting oder Coaching.

Mehr erfahren »

NEU: Kunsttherapie Weiterbildung mit Bachelor Abschluss

Unsere Weiterbildung schließt jetzt mit dem Bachelor of Arts (B.A.) ab. Das berufsbegleitende Studienprogramm ist das erste Weiterbildungs-Bachelorprogramm in Kunsttherapie an einer Staatlichen Hochschule in Deutschland.