Verlängerte Bewerbungsfristen BA Kunsttherapie, zusätzlicher Aufnahmeworkshop 5.1.2022

Die Bewerbungsfristen für das staatlich anerkannte berufsbegleitende Bachelorstudium BA Kunsttherapie sind aktuell verlängert worden. Der Aufnahmeworkshop wird am Mittwoch, 5. Januar 2022, von 9 Uhr bis 13:30 Uhr stattfinden.

Für StudentInnen, die die verlängerte Bewerbungsfrist nutzen, wird der Einstieg in das laufende Semester auch nach dem Januar 2022 möglich sein.

Der reguläre Studienablauf wird davon nicht betroffen sein. Das Semester beginnt im Januar, und alle Veranstaltungen finden regulär statt. Aber den StudentInnen, die die verlängerte Bewerbungsfrist nutzen und die somit zeitversetzt einsteigen, wird ermöglicht, eventuell verpasste Studieninhalte nachzuholen.

Das Studium umfasst 8 Semester mit insgesamt 12 Modulen und 210 ECTS. Es schließt mit dem Bachelor of Arts (B.A.) ab. Die Weiterbildung erfolgt in Präsenz-Wochenendseminaren (in der Regel Freitag 18 h bis Sonntag 15 h) in einer konstant bleibenden Gruppe. Hinzu kommen Dyaden- und Kleingruppenarbeiten sowie eigenständiges Selbststudium. Die Aufnahme erfolgt alle zwei Jahre.

Eine ausführliche Beschreibung des Studiengangs, der die erste berufsbegleitende, staatlich anerkannte Weiterbildung Bachelor Kunsttherapie (BA) in Deutschland ist, finden Sie hier.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das IKT Sekretariat oder direkt an Dr. Gaiß:

Dr. Simone Gaiß
Tel.+49 (0)89 – 72 01 62 36

Telefonsprechzeiten
Mittwoch und Donnerstag jeweils 08 – 10 Uhr
und nach persönlicher Vereinbarung

E-Mail: simone.gaiss@kunsttherapie-ikt.de

Sekretariat
Barbara Bernardi
Tel. +49 (0)89 – 31 85 99 30

Telefonsprechzeiten
Dienstag und Donnerstag jeweils 10 – 12 Uhr

E-Mail: info@kunsttherapie-ikt.de

Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

NEU: Kunsttherapie Weiterbildung mit Bachelor Abschluss

Unsere Weiterbildung schließt jetzt mit dem Bachelor of Arts (B.A.) ab. Das berufsbegleitende Studienprogramm ist das erste Weiterbildungs-Bachelorprogramm in Kunsttherapie an einer Staatlichen Hochschule in Deutschland.