Das Unsichtbare sichtbar machen – Wie Kunsttherapie Selbstheilung fördert

KREATIVER AUSDRUCK IST ein natürlicher Weg, Stress und negative Empfindungen auszuleiten und damit für die Psyche unschädlich zu machen. Man kann ihn mit einem angeborenen seelischen Reinigungsprozess vergleichen, der die psychische Selbstregulation aktiviert und so das seelische Gleichgewicht wieder herstellt.

Trauerrede Hans Schnell

In memoriam Hans Schnell von Andrea Dreher, Kunsthistorikerin Sie sind zu schnell gegangen, Hans Schnell, Sie hätten noch ein paar Zeichen setzen müssen. Sie hätten weiterhin ihre schwarzen Graphitfinger in die Wunden unserer Tage legen sollen. Wir hätten Ihnen noch ein paar Jahre zugehört. „Der Tod ist groß. Wir sind die Seinen| lachenden Munds. Wenn […]

Nachruf auf Elisabeth Tomalin

Tatkraft der Hand, Sehkraft des Auges Elisabeth Tomalin, geb. Wallach, Gründungsmitglied des Instituts für Kunst und Therapie, starb am 8. März 2012 in London, GB, einige Monate vor ihrem 100sten Geburtstag. Sie war eine der großen PionierInnen der Kunst- und Gestaltungstherapie in Europa. Kaum jemand hat die Entwicklung dieser Disziplin ab den 50er Jahren im […]