Dr. phil. Simone Gaiss

Leiterin des Ateliers `kunst trifft leben´ für Kunst, Gesundheit und individuelle Weiterbildung;
Dozentin für Kunsttherapie und Kunstpädagogik an Hochschulen und in der Erwachsenenbildung, u.a. an der LMU München, der Alanus Hochschule Alfter und bei der Bayerischen Krebsgesellschaft; Supervisorin; Lehrkunsttherapeutin; Initiatorin künstlerisch-kunsttherapeutischer Projekte an Schulen und Institutionen

Studium der Kunstpädagogik und Kunstgeschichte an der LMU München; Studium der Kunsttherapie an der Freie Akademie München, Ausbildung zur Kinderkrankenschwester am Klinikum Konstanz, Weiterbildung u.a. in Poesie und Bibliotherapie, kreativem und biographischem Schreiben, Achtsamkeitsarbeit, MBSR und MSC sowie der Körperarbeit Shiatsu

In meiner Arbeit als Kunsttherapeutin geht es um Salutogenese, Prävention, Achtsamkeitsarbeit, Kreativitätsförderung und Persönlichkeitsbildung entlang künstlerisch-kunsttherapeutischer Ansätze für krank gewordene und gesunde Menschen.
Die Sensibilisierung und spielerische Verknüpfung der Aus- und Eindrucksebenen Körper, Bild und Sprache verhelfen zu einem Erfahrungs-Bewusstsein von Selbst und Welt als fruchtbare Basis lustvollen, lebenslangen Lernens.

Neue Termine „Grundlagenkurs – Trainingsjahr 2021“