Dipl. med. Natascha Unfried

FÄ für Kinder- und Jugendmedizin / Neuropädiatrie
Psychotherapeutin / Psychotraumatologin ( DeGPT )
Ehemalige Chefärztin des SPZ Chemnitz

Seit 1981 war ich zunächst in der Kinderklinik Chemnitz auf der Aufnahme – und ITS tätig, mit Abschluss meiner Weiterbildung zur Psychotherapeutin begann ich 1995 meine Arbeit als Ärztin und Psychotherapeutin im Sozialpädiatrischen Zentrum Chemnitz, welches ich als Chefärztin bis zum Eintritt in den Ruhestand leitete.
2001 – 2003 absolvierte ich die Fortbildung zur Psychotraumatologin am DIPT Köln e.V.
Seit 2004 bin ich als Dozentin und Supervisorin an der Fortbildung von Therapeutinnen, Beraterinnen und Pädagoginnen für Psychotraumatologie im SIPT Winterthur, Institut für Traumabearbeitung Frankfurt/M., CoPPP Chemnitz, SIS Chemnitz u.a. Am Institut für Kunsttherapie München bin ich an der Fortbildung Kunsttherapeutischer Fachberaterin
für Psychotraumatologie als Dozentin und Supervisorin tätig.
Aktuell arbeite ich als stellv. Vorsitzende des Fördervereins „Seelische Gesundheit“ e.V. des Traumanetz Sachsen ehrenamtlich.

Neue Termine „Grundlagenkurs – Trainingsjahr 2021“